• Einschweissen
  • Konfektionieren
  • Qualität
  • Service
  • Einschweissen
  • Verpacken

Neues

bei bergler industrieservices

TradeWorld-Update – Tag 2

21.Februar 2019
bergler industrieservices GmbH auf der TradeWorld2019

Wieder melden wir uns bei Ihnen mit einem kleinen Update zur TradeWorld in Stuttgart. Auch am zweiten Tag hätte die Stimmung unter den Gästen und Standkollegen nicht besser sein können. Es mag richtig sein, dass Messetage einem für gewöhnlich auch etwas an Energie abverlangen, doch auf der die TradeWorld vergeht die Zeit wie immer wie im Fluge. Und mit der Kombination von guten Gesprächen mit den Gästen und dem tollen Team, mit dem wir an unserem Stand präsent sind, sind schöne Messetage garantiert!

Heißes Thema: Retourenmanagement

Natürlich möchten wir Sie weiter auf dem Laufenden halten, wie es um die aktuellen Trends und die Dinge steht, die Händler und Hersteller derzeit auf dem Herzen haben. Wie wir bereits berichteten, stehen ja die ganz individuellen Kundenwünsche immer stärker im Fokus. Ein ganz wesentlicher Teil davon ist das Thema Retourenmanagement. Retouren werden sich nie ganz vermeiden lassen, denn die Gründe für eine Rücksendung können ganz unterschiedlich sein. Und diese reichen von falschen Farb- und Größenvorstellungen im Fashionbereich über Falsch- und Fehllieferungen bis hin zu "nur mal gucken". 

Sie können sich sicherlich vorstellen, dass das Retourenmanagement Unternehmen in puncto Zeit- und Personalressourcen ganz schön in die Zange nehmen kann. Schließlich wird die Bestellung bei einer Retoure quasi noch einmal abgewickelt, nur umgekehrt. Doch so aufwändig und kostenintensiv Retouren auch sind, sie sind auch immer ein lehrreiches Feedback und ein Hinweis darauf, dass vielleicht einige Dinge noch Verbesserungspotenzial haben. 

Ging die Ware zurück, weil sich der Kunde sie sich ganz anders vorgestellt hat, als sie auf den Fotos zu sehen war? Fehlten vielleicht wichtige Informationen in der Artikelbeschreibung? Oder ist wieder etwas zu Bruch gegangen, weil die Verpackung nicht in Ordnung war? Wenn man die Schwachstellen innerhalb der Prozesse kennt, kann man sie angehen beziehungsweise angehen lassen, um die Retourenquote zu senken. Doch wir erinnern uns: Ganz vermeiden lassen sich Retouren nie. 

In unseren Gesprächen mit den Besuchern an unserem Stand wurden wir am ersten und zweiten Messetag des Öfteren gefragt, ob wir auch im Retourenmanagement Unterstützung leisten können. Als Fulfillment-Dienstleister ist dies selbstverständlich auch Teil unseres Repertoires. Wir kümmern uns darum, dass sich unsere Kunden weiter um Ihr Kerngeschäft kümmern können und erledigen die gesamte Rückabwicklung. 

Heute, am dritten Messetag geht die TradeWorld zu Ende – doch wir freuen uns schon auf unser nächstes Gastspiel in Stuttgart!


Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie uns

Nächste Station: transport + logistic 2019

18.03.2019

Nach der Messe ist vor der Messe! Und weil es uns auf der InternetWorld EXPO 2019 in München so gut gefallen hat, sind wir schon bald wieder in der bayrischen Landeshauptstadt! Diesmal geht es auf die transport + logistic, die...[mehr]